MEIN LEBENSWEG

Als ich 1982 in Linz geboren und meine Kindheit in einem 4000-Einwohner-Ort verbrachte, dachte ich nicht im entferntesten daran, später jemals in der schönen Stadt Graz zu landen und hier und heute als Psychologe, Heilmasseur und HRV-Professional (i.A.)  tätig zu werden. Damalige Interessen wie Natur erkunden, Bieberratten beobachten und Fische fangen wurden in der Jugend von der unbändigen Neugierde für elektronische Geräte und speziell für Computer und Datenverarbeitung abgelöst. Eine elektrotechnische Ausbildung und Anstellung folgten, die ich mit Freude und Elan ausübte, um von einem kurzen und intensiven Jahr Zivildienst als Rettungssanitäter unterbrochen zu werden. Dieses Jahr zeigte mir fördernderweise Einblicke in das Leben, die ich so vorher nicht kannte, berührte und prägte mich sehr stark. Ich beschloss meinen Lebensweg zu erweitern und suchte Möglichkeiten meine bisherigen Fähigkeiten mit der Arbeit am Menschen zu verbinden. Das Studium der Psychologie war ideal um meine wissenschaftliche Neugierde aber auch die Freude am Umgang mit Menschen zu verbinden und umzusetzen. Letzteres konnte ich mit der Ausbildung zum Heilmasseur nochmals vertiefen, um so dem Menschen besser begegnen und im wahrsten Sinn des Wortes „berühren“ zu können. Weiterbildungen wie die Analyse mittels Herzratenvariabilität und die Methode nach Liebscher und Bracht sind meine derzeitigen Schwerpunkte (Stand: 1.Nov. 2019).

Qualifikationen

AUSBILDUNG:
2019 - Liebscher und Bracht (Weiterbildungspartner)
2018 - Herzratenvariabilitätsanalysen, Weiterbildung bei Autonom Health
2016 - Heilmasseur, Ausbildungszentrum Dr. Bergler
2012 - Medizinischer Masseur, Ausbildungszentrum Dr. Bergler
2011 - Studium der Psychologie, Karl-Franzens Universität
           Erfahrung in den unterschiedlichsten psychologischen Bereichen:
           Neurorehabilitation
            Substitutionsambulanz 
            Psychiatrie
            Verkehrspsychologie
           Kinder- und Jugendpsychologiestellen
2004 - Zivildienst, Rotes Kreuz
1997 - Ausbildung Elektrotechnik, Linzer Technikum

FORTBILDUNG:
2019 - Stress- und Zeitmanagement
2019 - Improvisationstheater und Körpersprache
2017 - Konfliktfreie Kommunikation nach Rosenberg
2016 - Gruppendynamik


Meine Philosophie

Ihre Zufriedenheit und ebenso Ihre Zielerreichung sind für mich das Wichtigste. Nur wenn Sie sich in sicheren Händen fühlen kann sich auf beiden Seiten eine gute Atmosphäre einstellen. Je zufriedener Sie sind, desto erfreulicher auch für mich. Ich habe es mir daher zur Aufgabe gemacht, Sie auf meiner Seite über alle wichtigen Fragen aufzuklären, Unsicherheiten zu mildern und Ihnen transparent und ausfühlich meine zukünftige Arbeitsweise vorzustellen.

Credo:
"Körper und Psyche als Ganzes behandeln und mit neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen zu mehr Lebensqualität verhelfen. "

Ihr Kurt Gilhofer

Kontakt

 

 

 

 Impressum